Geschenktipp: Bäume pflanzen

baumwertBäume sind so wertvoll. Auch wenn die Rechnung des Professors von 193.250 US- ollar pro Baum vielleicht rein wissenschaftlich nicht zu halten ist, wissen wir doch alle um den Segen jedes einzelnen Baumes. Und jetzt ist die beste Zeit selber einen Weihnachstbaum zu pflanzen 🙂

Zum Beispiel bei dem seit Jahren mit den newslichtern verbundenen Projekt 1tree4one. 19.12o Bäume sind seid Projektstart 2007 gepflanzt worden.

Oder sparen statt spenden für den Wald. Dieses Prinzip setzt der BaumSparVertrag konsequent um. Im Jahr 2005 gründete der Journalist, Unternehmensberater und überzeugte Umweltschützer Harry Assenmacher die Unternehmensgruppe Forest Finance in Bonn.

Der BaumSparVertrag ist das erfolgreichste Produkt der Gruppe und ein Investment in ökologische Nutzholzaufforstung. Für monatlich 33 Euro bzw. 360 Euro jährlich werden pro Jahr zwölf Bäume in Panama gepflanzt und bis zur Ernte in 25 Jahren gepflegt.  So wird nicht der Weg der „Spende“ für den Regenwald verfolgt, sondern  ein nachhaltiges Wald-Wirtschaftssystem entwickelt, das allen Beteiligten Vorteile bringt.
So funktioniert es:

Mehr nachlesen zu Rendite, Risiken und Nachhaltigkeitsbewertung im Ökoblog.

Einfach Bäume pflanzen

Banner QuadratAus Liebe zur Erde pflanzt 1tree4one für jeden Menschen einen Baum. Auf einfache Weise können sich alle, die sich im Herzen angesprochen fühlen, an der Verwirklichung dieser Vision beteiligen. Die Investition beträgt EUR 11.00 pro Baum und EUR 12.00 pro Geschenk-Baum. Jede Bestellung wird von der Initiantin Danila Shakira Giorni Niels persönlich bearbeitet und mit einem Zertifikat dokumentiert. Die Bäume werden in Zusammenarbeit mit einem Forstpartner in Paraguay gepflanzt und dienen der Aufforstung von brachliegenden Gebieten, welche früher von Regenwald bedeckt waren. Ein liebevolles Projekt, das Menschen und Bäume verbindet und durch den Gemeinschafts-Gedanken zu effizientem Handeln inspiriert.
Hier ein Interview mit Danila lesen

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse, Inspiration Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.