Baustopp Hambacher Forst

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hat einen vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst verfügt. Die Richter entsprachen damit in einem Eilverfahren dem Antrag des Umweltverbandes BUND. Gleichzeitig wird die geplante Großdemo am 6.10. von der Polizei nicht genehmigt. Hier mehr. Update nun kann auch die Demo stattfinden, hier.

Posted in Blitzlichter
Ein Kommentar zu “Baustopp Hambacher Forst
  1. Avatar Martin Wetzel sagt:

    50.000 kamen zur Demo am Hambacher Forst!
    Weitaus mehr sind gegen die Abholzung.

    Warum müssen wir immer so sehr darum kämpfen, dass unsere Bürgerinteressen Gehör und Beachtung finden?

    Hier ist 1 Antwort und 1 geniale Lösung für alle Menschen, die mit politischen Entscheidungen NICHT zufrieden und sich ab und zu zu engagieren bereit sind:
    http://www.clever-revolution.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.