Beiträge zu Tod

Die Sterbeamme

Foto ARD: Uli Michel

Uli Michel steht Eltern, deren Kind bei der Geburt nicht lebensfähig ist, bei. Die Hebamme hat eine zusätzliche Ausbildung als Sterbeamme: Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: , ,

Heilsame Botschaften aus dem Jenseits

Foto: newslichter

Von Anna Marguerita Schön. Der Tod, der doch so sehr zu unserem Leben gehört, wird gerade in unserer westlichen Gesellschaft meist ausgeklammert. Verlieren wir dann ein geliebtes Wesen, stehen wir hilflos vor dem Unbegreiflichen. Weiterlesen ›

Posted in Heilung Getagged mit: , ,

TV-Tipp: Das Ende ist mein Anfang

„Warum haben wir bloß so eine Angst vor dem Sterben, wo es doch alle schon vor uns getan haben.“ Tiziano Terzani war als langjähriger Korrespondent des SPIEGEL lange Zeit in Asien unterwegs. Als nach längerer Krebserkrankung sein Tod naht, lädt der 65-jährige seinen Sohn Folco zu einem langen Zwiegespräch über das Leben und die Begegnung mit dem Tod, über Abschied, Trauer und Verlust, aber auch über Hoffnung und Wiederkehr. Weiterlesen ›

Posted in Medientipp Getagged mit:

Ein Licht geht um die Welt

9447 Immer am 2. Dezembersonntag gedenken Angehörige in der ganzen Welt beim weltweiten Kerzenleuchten (Worldwide Candle Lighting) ihrer verstorbenen Kinder und Jugendlicher. Die Idee geht auf eine Vereinigung verwaister Eltern und ihrer Angehörigen in den USA, den „Compassionate Friends“ zurück, die

The Life of Death

299764 Der wunderbare Animationsfilm „The Life of Death“ lässt uns das Leben und den Tod auf eine besondere Weise sehen. Es ist die Abschlussarbeit der Niederländerin Marsha Onderstijn, die in einem Interview dazu sagt:

Da sein wenn der Tod kommt

33645 Von Osho. Wenn der Tod kommt, muss man sehr respektvoll sein, denn der Tod ist keine gewöhnliche Angelegenheit. Er ist das Außergewöhnlichste, was es auf der Welt geben kann. Nichts ist mysteriöser als der Tod. Der Tod dringt bis ins

Was ist ein Hospiz?

304002 Das Team von Sarggeschichten besucht ein Hospiz und redet mit Menschen, die dort wohnen, arbeiten und mit Zugehörigen von Verstorbenen um ein Bild von einem Ort zu bekommen, von dem viele Menschen keine oder sogar unheimliche Vorstellungen haben.

Vier Aufgaben der Trauer

303623 Trauerforscher Dr. William J. Worden benennt vier Aufgaben innerhalb eines Trauerprozesses. Sie müssen alle durchlebt werden, damit wir wieder in ein „normales“ Leben zurückfinden können:

Ein Brief an die Trauer

302393 Der US-amerikanische Komiker und Schauspieler Patton Oswalt veröffentlicht nach dem Tod seiner Frau im April auf facebook einen berührenden Brief an die Trauer, indem er seinen Schmerz teilt.

Mehrgenerationen Hospiz

299979 Das erste Mehrgenerationenhospiz ist am 20. März 2016 in Kassel eingeweiht worden. In dem Ort des Trostes können eingebettet in das gemeinschaftliches Miteinander des Heilhauses mit 130 Mitgliedern schwer kranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre letzte Lebenszeit miteinander verbringen.

Briefe an Gott

299861 „Lieber Gott, kannst du vom Himmel aus die Sterne sehen?“, fragt Tyler in einem seiner geschriebenen Gebete. Der gegen Krebs kämpfende achtjährige Junge schreibt berührende Briefe an Gott, die seiner Nachbarschaft und jedem, der mit ihnen in Kontakt kommt, Hoffnung

Trauern im Frühling?

299630 Von Walburga Hupe. Wie geht es dir, wenn du traurig bist? Vor kurzem begegnete ich einem jungen Mann, der sagte, er habe gar keinen Zugang zu seiner Trauer, er könne überhaupt nicht weinen. Und das ist es, wonach er sich

Das Leben ist ein Geschenk auf Zeit

298672 Es war zwei Tage vor dem Jahreswechsel, als ich am Morgen hier in meinem Wintergarten warm eingekuschelt in einer Wolldecke saß. Der Morgen war neblig und über dem Nebel erzeugte die Sonne ein fast unheimlich intensives, doch nicht sichtbares Licht.

Poesiealbum: Trauer als Lebenswurzel

20776 Trauer als Lebenswurzel (frei nach Jeremia) Wenn Du der Trauer tiefste Wurzel findest, wirst Du wie ein Baum sein, der nah am Wasser gepflanzt ist und nach dem Bach die Wurzeln ausstreckt.

Winna – Weg der Seelen

297385 «Winna – Weg der Seelen» ist ein Film über ein Stück ursprüngliches, mysteriöses, faszinierendes Wallis, über Sagen und Mythen zum Thema Seelenwanderungen und über Menschen, die Verstorbenen begegnet sind.

Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind

297027 Von Conny Dollbaum. Unsicherheit, Veränderung, Wandel – Menschen-Fragen, mit denen wir alle mehr oder weniger bewusst beschäftigt sind und die Natalie Knapp zum Buch „Der unendliche Augenblick“ inspiriert haben. Denn was auch immer wir versuchen: Es bleibt eine der existentiellsten

Wie lange lebe ich noch?

296298 Diese Animation war für mich eine Inspiration, um mal wieder die Endlichkeit meines eigenen Erdenlebens anzuerkennen und bewusster zu Leben. Die durschnittliche Lebenserwartung für Frauen liegt in Deutschland bei 82,8 Jahren und für Männer bei 77,7 Jahren.